navigation
Kino, Diverses, Kultur

Film: Capharnaüm

Regie: Nadine Labaki, Libanon 2018 Regisseurin und Team arbeiteten mehr als sechs Jahre an dem Film, darunter mehrere Jahre vor Ort in den Slums von Beirut. Gerade einmal 12 Jahre alt, steht Zain schon zum zweiten Mal vor Gericht. Beim ersten Mal war er der Angeklagte, nachdem er einen Mann (einen «Hurensohn», so Zain) niedergestochen hatte. Nun ist er selbst der Ankläger – seiner eigenen Eltern. Auf die Frage nach dem Warum antwortet er: «Sie haben mich auf die Welt gebracht.» In chronologisch geordneten Rückblenden erzählt der Film seine Vorgeschichte. Zains elfköpfige Familie haust unter widrigsten Bedingungen auf engstem Raum in einem Armenviertel von Beirut.

Datum
Theater.png
Do, 21. Jan. 2021, 20:15 - 23:30h
Veranstaltungsort
powered by anthrazit