navigation
20. Aug. 2020, 14:55 Uhr
News

Bargeldlose Bezahlung der Parkgebühren in Wetzikon

Die Parkgebühren in der Stadt Wetzikon können neu bargeldlos bezahlt werden. Und zwar mit TWINT sowie den beiden Apps "Parkingpay" und "Easypark". Damit nimmt der Stadtrat ein vermehrt gewünschtes Bedürfnis aus der Bevölkerung auf. Wer Parkgebühren lieber wie bisher mit Kleingeld bezahlt, hat diese Möglichkeit immer noch.

Die bargeldlose Bezahlmöglichkeit der Parkgebühren an Parkuhren besteht generell bereits seit einigen Jahren. Aber aus Sicht der Stadt Wetzikon wurden erst mit den aktuellen digitalen Möglichkeiten bargeldlose Bezahlmöglichkeiten geschaffen, welche kundenfreundlich sind, die Handhabung intuitiv ist und viele Leute heute im Besitze der notwendigen Geräte (Smartphone etc.) sind.

Sämtliche bestehenden Parkuhren wurden mit den entsprechenden Informationen für die bargeldlose Bezahlung ausgestattet. Zudem werden die neuen Parkuhren, welche im Rahmen der flächendeckenden Parkraumbewirtschaftung in Betrieb genommen werden, mit dieser bargeldlosen Bezahlmöglichkeit ausgestattet. Beim Park + Ride beim Bahnhof Wetzikon (Rapperswilerstrasse) wird die digitale Bezahlung in Kürze verfügbar sein.

Eine detaillierte Anleitung zur Bezahlung von Parkgebühren an den Parkuhren finden Sie auf der Website der Stadt Wetzikon.

powered by anthrazit