navigation
17. Jun. 2020, 10:20 Uhr
News

Beschlüsse aus der Stadtratssitzung vom 10. Juni 2020

An der Stadtratssitzung vom 10. Juni 2020 behandelte der Stadtrat Wetzikon folgende Traktanden:

  • Für den Rest der Amtsdauer 2018–2022 wird Franziska Meister als Mitglied der Kommission des Geschwister Rüegg Fonds ab August 2020 gewählt. Sie ist ab Beginn des Herbstsemesters 2020/2021 Prorektorin der Kantonsschule Zürcher Oberland.
  • Der Stadtrat nimmt die Berichte zu den 13 Legislaturprojekten für die Berichtsperiode Januar bis April 2020 zur Kenntnis und genehmigt die Anträge.
  • Die Erklärung zur Nicht-Entgegennahme des Postulats "Miteinbezug ParlamentarierInnen in Arbeitsgruppe «Massnahmenpaket Corona-Krise SR 2020/62»" und die dazugehörige Stellungnahme werden genehmigt.
  • Für den Einbau von zwei Teamzimmer im Haus Schirmling wird ein Objektkredit von 105'000 Franken zulasten des Budgets 2021 bewilligt. Die Kreditbewilligung erfolgt unter Vorbehalt der Budgetgenehmigung durch das Parlament.
  • Der Stadtrat zieht seinen Gegenvorschlag der "Fernwärme-Initiative" zugunsten des Gegenvorschlages des Parlaments zurück. Er empfiehlt den Stimmberechtigten den Gegenvorschlag des Parlaments zur Annahme.
  • Die Antwort auf die Interpellation "Aufhebung der Sek C in Wetzikon" wird genehmigt und dem Parlament weitergeleitet.
powered by anthrazit